Boom Beach Cheats, Tipps & Tricks

Hier wollen wir einen Guide/Wiki für Boom Beach erstellen und euch Boom Beach Tipps & Tricks verraten. Also fangen wir gleich mal an, auch wenn die App noch relativ frisch ist. Wir werden den Boom Beach Guide dann immer erweitern, wenn es Fragen gibt oder neue Updates erscheinen. Dazu zählt auch die Ausgabe von Boom Beach für Android.

Diamanten: Das Spiel ist kostenfrei, aber es gibt natürlich eine Möglichkeit sein Geld auszugeben. Dies ist wie immer eine Premiumwährung. Bei Boom Beach heißt sie Diamanten. Mit 50 dieser Funkelsteine geht ihr ins Spiel. Obwohl die rosa Edelsteine nicht aussehen wie die funkelnden Herzensbrecher. Ihr könnt sie kaufen in verschiedenen Paketen. Je mehr ihr kauft, desto günstiger wird es pro Diamant. Aber wer gibt schon 90 Euro in einer solchen App aus? Spart eure Diamanten anfangs lieber, da es im späteren Spielverlauf nerviger wird sie nicht zu besitzen. Dafür gibt es einen einfachen Grund: man braucht sie um Bauprozesse zu beschleunigen. Supercell hat sich entscheiden nur einen Bauprozess gleichzeitig zu erlauben. Das betrifft Gebäude, Upgrades jener, aber auch die Schiffe. Auf eurer Angriffskarte werdet ihr öfters Truhen mit Diamanten finden, wir hatten immer so 1 bis 5 Diamanten in den Schatzkisten. Tippt sie an, besucht die Karte, auch wenn ihr nicht angreifen wollt. Aktive Spieler werden bei Boom Beach belohnt. Eine weitere Möglichkeit für kostenfreie Diamanten sind die Missionen, wie wir weiter oben schon erläutert haben. Diese werden automatisch im Spielverlauf erfüllt, sodass ihr sie nicht fokussieren müsst.

Rohstoffe gibt es nicht nur Holz und Gold, wie man es öfters liest. Diese Spieler sind offenbar noch nicht besonders weit gekommen im Spiel. Tatsächlich gibt es noch Steine und Metall, wie man selbst anfangs schon anhand zweiter Kriterien herausfinden kann: einmal darfst du die Steine auf deiner Insel nicht entfernen, dann gibt es die entsprechenden Gebäude im Baumenü. Anfangs interessiert jedoch tatsächlich, wie man mehr Gold und Holz verdient. Oben haben wir euch gesagt, dass es sich lohnt den Wald abzuholzen. Auch gleich zu Beginn.

Holz und Gold bekommt ihr entweder durch die eigene Produktion oder durch die ersten Missionen zu den umliegenden Inseln. Insbesondere Gold erschließt sich durch die Inselbewohner, welcher ihr befreit.

Im Angriff auf feindliche Inseln habt ihr nicht nur die bekannten Einheiten, sondern auch ein extra Schiff. Dieses kann aus der Ferne angreifen, kostet aber die angezeigten Punkte. Greift mit dem Fernangriff nicht zu intensiv an, um euch noch Leuchtrakten aufzusparen, um eure Truppen zum Ziel zu lenken. Die Truppen kannst du wie immer nicht direkt steuern. Das wird später noch wichtig, wenn es viele Sprengfallen gibt. Eure Boote sind steuerbar, zumindest indem ihr das Fähnchen an der richtigen Stelle platziert. Wo die ist? Der Weg deiner Truppen sollte möglichst kurz sein. Andere Spieler kannst du erst angreifen, wenn du Lvl 2 des Radars gebaut hast. Also upgraden!

Ein schneller Sieg ist euch im Angriff übrigens sicher, wenn ihr das HQ des Feindes zerstört. Dessen Vernichtung setzt eine Kettenreaktion in Kraft, welche alle anderen Gebäude vernichtet.

Einheiten gibt es bei Boom Beach sechs verschiedene. Zu jeder Einheit gibt es im Spiel eine kleine Erklärung, sodass wir sie uns hier sparen können. Im Arsenal könnt die Truppen (und auch die Attacken des Boots) verbessern. Bereits die ersten Levelverbesserungen kosten um die 10000 Gold. Um Einheiten auf Level 3 usw. zu bekommen müsst ihr das Gebäude selbst erst weiter ausbauen. Die Einheiten brauchen in den Landungsbooten unterschiedlich viel Platz. Das Schwergewicht braucht gleich vier, sodass es anfangs keinen Sinn macht es allein in einem 6er Boot zu befördern.

In der Verteidigung solltest du versuchen, deine Türme hinter Bäumen zu verstecken. Also sollte man etwas Wald stehen lassen. Jedoch solltest du sie nicht direkt nebeneinander bauen, da sie so leicht vom Boot zerstört werden können.

 

Habt ihr Boom Beach Cheats, Tipps oder Tricks gefunden. Dann teilt sie bitte mit den anderen Lesern und schreibt einen Kommentar.

Series Navigation<< Boom Beach Hilfe – FAQBoom Beach Gebäude, Ressourcen, Waffen und Geräte >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.