Snoopy’s Candy Town Cheats, Tipps und Strategiehilfe

Snoopy’s Candy Town ist ein brandneues Spiel von Beeline Interactive für iPhone und iPad, welches auf der bekannten Peanuts Comic-Serie basiert und bei dem Charlie Browns Hund, der allseits beliebte Snoopy, im Mittelpunkt steht. Wir wollen mit euch eine Reihe von Snoopy’s Candy Town Cheats, Tipps und Tricks teilen, die deine Spiel-Strategie verbessern und dir damit helfen, so einfach wie möglich und ohne echtes Geld auszugeben, durchs Spiel zu kommen und das Beste herauszuholen. Lass uns also keine Zeit verlieren und uns Snoopy’s Candy Town Cheats, Tipps und Strategien anschauen!

Snoopy's Candy Town

Entferne schlechte Käufer
Du verbringst in Snoopy’s Candy Town viel Zeit damit, all die Kuchen und Süßigkeiten und Wunderkugeln zu bekommen. Wenn du siehst, dass einer deiner Kunden nicht bereit ist, mehr als 4 Münzen für sie zu bezahlen ist, dann ist es das nicht wert, das anzunehmen. Tippe einfach auf die Papierkorb-Taste unter dem Bild des Charakters und du wirst denjenigen aus der Warteschlange entfernen und ein neuer Kunde wird sich bald einfinden.

Kaufe so viele Fahrräder wie möglich
Die Fahrräder sind für das Holen der Zutaten notwendig, die du für die Herstellung all der Goodies und Süßigkeiten in Snoopy’s Candy Town brauchst und deshalb solltest du so viele Fahrräder wie nur möglich kaufen. Beeil dich nicht mit upgraden. Du kannst sie upgraden, wenn das Geschäft läuft und du die anderen Teile deines Unternehmens aufgerüstet hast.

Zutaten, Zutaten, Zutaten
Wie oben bereits erwähnt, als wir über Fahrräder schrieben, kannst du nie zu viele Zutaten haben, stelle folglich sicher, dass du deine Fahrräder stets ausschickst, um sie zu bekommen. Wasser und Mehl sind am einfachsten zu bekommen und sie sind auch die Zutaten, die du für eine lange Zeit am häufigsten brauchst – stelle sicher, dass du immer so viel wie möglich auf Lager hast. Sie sind die Basis für alles andere im Spiel und ohne sie bist du sozusagen aufgeschmissen.

Verdiene eine Menge Münzen zum Anfang
Alles, was du im Spiel kaufst, ist sehr teuer und die Kunden haben nicht viel Geld, um deine Leckereien zu kaufen. Stelle daher sicher, dass du dein verdientes Geld nicht für Sachen wie Dekorationenverschwendest, sondern stattdessen deine Fahrzeuge und Gebäude upgradest und neue Mitarbeiter einstellst.

Lass deine Süßigkeiten-Maschinen immer an etwas arbeiten
Du solltest immer irgendetwas bauen. In der Regel schaue ich nicht auf die Zeit, wann ich einen Auftrag annehme und erfülle dann den nächsten. Ich werfe einen kurzen Blick auf die Warteschlange (in der Regel wirst du eine Menge Lollypops brauchen) und mache mich daran, so viele wie möglich abzuarbeiten. Idealerweise solltest du immer von allem etwas haben und dann wirst du alle Bestellungen leicht abschließen können. Erst später, wenn komplexere Rezepte verfügbar sind, und die Zutaten, die du dafür brauchst, schwerer zu bekommen (wie Torten) sind, musst du darauf schauen, dass du nicht zu viel extra hast.

Upgraden, upgraden, upgraden
Durch Tippen auf die Zimmer in deinem Shop öffnet sich das Upgrade-Menü. Du solltest immer ein Auge auf das haben, was du aktualisieren kannst – im Idealfall wirst du mit der Speisekammer starten, dann mit dem Lagerraum weitermachen, aber da es etwas ist, was du nicht steuern kannst, upgrade einfach, was kommt. Stelle sicher, dass sich nicht zu viel stapelt und du genügend Platz für deinen Candy hast.

Generell braucht man zu viele Snoppy Dollars, um upzugraden und Arbeiter zu kaufen. Außerdem braucht man so viele Zutaten, um die Speisekammer (pantry) upzudaten, die wieder zu viel Platz im Vorratsraum (stock room) einnehmen.

Fazit

Alles in allem ist Snoopy’s Candy Town eine schönes Zeitmanagment-Spiel für Smartphones und Tablets, bei dem du so aktiv wie möglich sein musst: Je öfter du spielst und je mehr Bestellungen du erhältst, desto mehr Geld wirst du verdienen und desto leichter wird für dich, dich durch die Story des Games zu spielen. Nur leider, leider gibt es keine echten Cheats für das Spiel, mit denen du noch schneller voranschreiten könntest.

Comments
  1. 6 Jahren ago
  2. 6 Jahren ago
    • 6 Jahren ago
  3. 6 Jahren ago
  4. 6 Jahren ago
  5. 6 Jahren ago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.